Die Siedler Online


Ihr beginnt das Spiel auf einer Karte, auf der Ihr zunächst einen Sektor kontrolliert. Ein weiterer, Sektor 4, ist noch im Tutorial leicht zu erobern, da dort keine gegnerischen Einheiten vorkommen. Die weiteren Sektoren werden von neutralen Gruppierungen oder euren Gegnern gehalten. Möglicherweise gelüstet es euch danach, euer Königreich zu vergrößern, indem Ihr euch weitere Sektoren einverleibt. In eurem Startsektor befindet sich ein Rathaus mit Lagerraum, einigen Rohstoffen, etwas Werkzeug und einigen Bauhandwerkern, die bereit stehen, um euer Königreich neu zu gestalten. Zunächst müsst ihr es bewerkstelligen, mit euren begrenzten Rohstoffvorräten die Wirtschaft anzukurbeln. Ihr werdet also Wohnhäuser bauen wollen, um euren Bürgern Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren stellt ihr einige Arbeitsgebäude bereit, um Holz und Steine zusammenzutragen, aus denen dann Bretter und Werkzeuge entstehen. Sobald ihr diese Grundlagen der Wirtschaft in Gang gesetzt habt, könnt ihr eure Wirtschaft weiter ausbauen und weitere Güter und Einheiten bereitstellen. Der Start in das Spiel wird durch Quests begleitet, die die Grundlagen des Spiels erklären und euch durch den Aufbau der Wirtschaft bis zur Ausbildung der ersten Soldaten leiten. Nähere Informationen zum Inhalt der Quests findest du im Tutorial